PSG gegen Bayern im Live-Ticker: Aufstellung ist da! Goretzka-Schock vor Anpfiff - FCB-Bank dünn besetzt Der FC Bayern gastiert mit einer 2:3-Hypothek bei Paris Saint-Germain im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League. Schafft das Team von Hansi Flick die Wende? Der Live-Ticker. Update vom 13. April, 19.37 Uhr: Robert Lewandowski sendet kurz vor dem Anpfiff noch schnell ein paar unterstützende Worte an seine Mannschaftskollegen! Auf Twitter schickt er ein kurzes Video im Trainingsoutfit in dem er die Faust ballt. Derweil sagt Lothar Matthäus im Sky-Studio, dass Leon Goretzka nicht im Kader steht! Update vom 13. April, 19.15 Uhr: Sportlich geht es für den FC Bayern heute gegen PSG um alles. Dabei hat der Deutsche Rekordmeister kürzlich einen traurigen Verlust zu verkraften. Wolfgang „Atze“ Gebhardt (†65) war der Physio, dem die Bayern-Stars mehr als 20 Jahre vertraut haben. Von 1986 bis 2007 zählte er zur medizinischen Abteilung der Profis an der Säbener Straße, anschließend war er dann Nachwuchsbereich tätig. Am Sonntag verstarb er. „Ohne Menschen wie Atze Gebhardt hätte der FC Bayern in seiner Geschichte vermutlich den einen oder anderen Titel weniger gewonnen“, würdigte Karl-Heinz Rummenigge Gebhardt. Update vom 13. April, 18.42 Uhr: Apropos Hansi Flick. Der Zwist zwischen dem FCB-Coach und Sportdirektor Hasan Salihamidzic nimmt einfach kein Ende. Doch wie soll das weitergehen? Einer wird ja den Kürzeren ziehen müssen. Wenn es nach FCB-Legende Hamit Altintop geht, steht auch schon fest, an wem der Rekordmeister festhalten wird. PSG - FC Bayern im Live-Ticker: Wie stellt Hansi Flick auf? Update vom 13. April, 18.07 Uhr: Noch knapp zwei Stunden, dann wissen wir, wie Hansi Flick seine Elf gegen PSG ins Rennen schickt. Kann Leon Goretzka spielen? Beginnt vielleicht sogar Jamal Musiala im Angriff? Der Kader des amtierenden Champions-League-Siegers ist nach den vielen Verletzungen durchaus ausgedünnt. Aber Flick wird sich schon was überlegt haben. Bald werden wir es wissen. Wir sind schon ganz heiß! Update vom 13. April, 16.47 Uhr: „Nachzügler“ Oliver Kahn ist in Paris ebenfalls mit dabei, drückt am Spielfeldrand die Daumen und richtet vor dem Showdown ermutigende Worte an die Mannschaft des FC Bayern München! „Pack ma‘s, Weiter immer weiter“, fordert der „Titan“ die FCB-Stars vor dem CL-Viertelfinal-Rückspiel bei Paris St. Germain auf und zeigt per Twitter Impressionen seiner Ankunft im Mannschaftshotel.. 2001 konnte der künftige Nachfolger von Karl-Heinz Rummenigge selbst die begehrte Trophäe in der Königsklasse in die Luft stemmen (Finalsieg gegen Valencia). FCB gegen PSG im Live-Ticker: Hinspiel-Torschütze fehlt - Coman mit neuem Gegner Update vom 13. April, 14.34 Uhr: Gute Nachricht für den FC Bayern: Nicht nur die Münchner sind personell geschwächt, auch PSG-Coach Mauricio Pochettino kann beim Rückspiel nicht seine beste Elf aufbieten. Es fehlt Kapitän und Abwehrchef Marquinhos, der im Hinspiel nach seinem Treffer ausgewechselt wurde. Er muss wegen einer Adduktorenverletzung passen. Wieder zurück im Pariser Aufgebot sind dagegen die Italiener Marco Verratti und Alessandro Florenzi. Der Rechtsverteidiger könnte der Abwehr des französischen Serienmeisters wieder mehr Stabilität verleihen, nachdem der junge Colin Dagba gegen Kingsley Coman in München sichtlich überfordert war. Die zweite verbleibende deutsche Mannschaft ist am Mittwoch dran: Der BVB will seine Mini-Chance gegen Manchester City nutzen*. Der FC Bayern gastiert mit einer 2:3-Hypothek bei Paris Saint-Germain im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League. Schafft das Team von Hansi Flick die Wende? Der Live-Ticker. Wer zeigt / überträgt PSG (Paris Saint-Germain) vs. FC Bayern München heute live im TV und im LIVE-STREAM? Alles zur Übertragung der Champions League Im Viertelfinale der Champions League steht der FC Bayern München gegen Paris Saint-Germain unter Druck. Goal sagt, wo das Rückspiel übertragen wird. Der FC Bayern München steht im Viertelfinale der Champions League mit dem Rücken zur Wand: Nach dem 2:3 im Hinspiel gegen Paris Saint-Germain droht der deutsche Rekordmeister, die Chance auf die Titelverteidigung zu verspielen. Anstoß ist am Dienstag um 21 Uhr im Parc des Princes. Um den Einzug in die nächste Runde zu schaffen, muss Bayern entweder mit zwei Toren Unterschied oder mit mindestens vier eigenen Toren gewinnen. Ob dieses Vorhaben auch tatsächlich gelingt, darf mit Blick auf die vielen Verletzungen beim Bundesligisten allerdings bezweifelt werden. Wer zeigt / überträgt Paris Saint-Germain gegen FC Bayern München heute im TV und im LIVE-STREAM? In diesem Artikel liefert Euch Goal alle Informationen zur Übertragung der Champions League. Zudem liefern wir Euch hier die Aufstellungen, sobald diese offiziell bekanntgegeben wurden. Hier findet Ihr noch mehr Infos. Wer zeigt / überträgt PSG (Paris Saint-Germain) gegen FC Bayern München heute live im TV? Es gibt schlechte Nachrichten für alle, die sich auf eine Übertragung im Free-TV gefreut haben: Die Champions League ist seit einigen Jahren hinter den Schranken des Pay-TV verschwunden und daran hat sich auch in dieser Saison leider nichts geändert. Zwar darf auch der Streamingdienst DAZN viele Begegnungen der Königsklasse im LIVE-STREAM zeigen, das Aufeinandertreffen zwischen Paris Saint-Germain und dem FC Bayern München wird jedoch ausschließlich bei Sky zu sehen sein. Bereits um 19.30 Uhr beginnen auf Sky Sport 2 HD die Vorberichte. In der Sendung Dienstag der Champions könnt Ihr Euch von Moderator Sebastian Hellmann und den Experten Lothar Matthäus und Erik Meijer auf die Begegnung einstimmen lassen. Champions League: FC Bayern München bei Paris St. Germain heute live im TV und im Live-Stream In der Champions League kommt es zum Duell FC Bayern München bei Paris St. Germain. So sehen Sie die Partie heute live im TV und im Live-Stream. +++ 17:30 Uhr: „Lucas Hernandez und Leon Goretzka haben mittrainiert, es hat gut ausgesehen, auch bei Jerome Boateng und Kingsley Coman. Wir gehen davon aus, dass alle, die im Training dabei waren, spielen können“, sagte Hansi Flick. Wie die Mannschaftsaufstellung des FC Bayern München gegen Paris St. Germain aussehen wird, erfahren wir gegen 20 Uhr. FC Bayern München bei Paris St. Germain: Bilanz spricht für Gastgeber +++ 16:30 Uhr: Die Bilanz zwischen dem FC Bayern München und Paris St. Germain spricht leicht für die Franzosen. In Bislang zehn Aufeinandertreffen feierte Paris sechs Siege, Bayern gewann vier Duelle. Im Prinzenpark verloren die Münchener bislang alle vier Spiele und konnten erst ein einziges Tor erzielen. FC Bayern München bei Paris St. Germain: Flick hofft auf Überraschung +++ 14:52 Uhr: Hansi Flick, Trainer des FC Bayern München, hofft auf eine Überraschung in Paris und den Einzug ins Halbfinale der Champions League. „Wir wissen, dass wir mindestens zwei Tore schießen müssen. Es wird eine toughe Aufgabe, aber für solche Spiele spielt man Fußball. Wir wollen morgen eine kleine Überraschung in Paris schaffen. Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir es schaffen“, sagte der Trainer des FCB. „Wir hatten im Hinspiel zahlreiche Chancen, haben aber nicht so effektiv agiert. Das müssen wir besser machen. Wir wissen, dass es keine leichte Aufgabe wird, werden aber alles reinschmeißen“, so Flick weiter. Update von Dienstag, 13.04.2021, 12:14 Uhr: Joshua Kimmich gibt sich optimistisch vor dem Duell des FC Bayern München bei Paris St- Germain. „Ich bin davon überzeugt, dass wir weiterkommen. Wir waren im Hinspiel die bessere Mannschaft, doch das Ergebnis war nicht der Leistung entsprechend“, so der Mittelfeldspieler des deutschen Rekordmeister vor dem Rückspiel in Paris. FC Bayern München bei Paris St. Germain: Kampf ums Halbfinale Erstmeldung von Montag, 12.04.2021, 10:15 Uhr: Paris - Für den FC Bayern München kommt es nach der Bundesliga-Partie gegen Union Berlin zum Showdown im Viertelfinale der Champions League. Im Rückspiel bei Paris St. Germain steht die Mannschaft von Trainer Hansi Flick unter Druck, denn die Münchener verloren das Hinspiel gegen die Franzosen vor einer Woche in der heimischen Arena mit 2:3. Obwohl der deutsche Rekordmeister über die gesamte Spielzeit die spielbestimmende Mannschaft war, konnten die Gäste die Partie gewinnen, weil sie eine unglaubliche Effizienz vor dem gegnerischen Tor zeigten. FC Bayern München bei Paris St. Germain: Personalsorgen bei Gästen Der FC Bayern München hat trotz der Hinspiel-Niederlage noch gute Chancen, ins Halbfinale der Champions League einzuziehen. Der FCB benötigt einen Sieg mit zwei Toren Unterschied oder einen Erfolg, bei dem man selbst mindestens vier Tore erzielt. Sollte das Rückspiel ebenfalls mit 2:3 enden, geht es in die Verlängerung und anschließend in ein Elfmeterschießen. Die Mannschaft von Hansi Flick will aber bereits in den 90 Minuten die Sache für sich entscheiden und den nächsten Schritt Richtung Titelverteidigung in der Königsklasse machen. Die Personalsorgen beim FC Bayern München sind nach dem Hinspiel noch größer geworden. Niklas Süle und Leon Goretzka mussten angeschlagen ausgewechselt werden und verpassen wahrscheinlich auch das Rückspiel in Paris. Nach wie vor keine Option für den Kader ist der verletzte Torjäger Robert Lewandowski, der schmerzlich vermisst wird. Ebenfalls fehlen wird Roca, der schon gegen Union Berlin mit muskulären Problemen passen musste. Hernandez dagegen könnte in den Kader zurückkehren. Im Viertelfinale der Champions League kommt es zum Rückspiel zwischen dem FC Bayern München und Paris St. Germain. Die Partie findet am Dienstag, 13. April 2021, um 21.00 Uhr in im Pariser Prinzenpark statt. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Partie Bayern bei Paris live im TV und im Live-Stream sehen können. Im Viertelfinale der Champions League treffen Bayern München und Paris Saint-Germain aufeinander. So seht ihr die Partie im Live-Stream und Fernsehen. Im Rückspiel des Viertelfinales der Champions League treffen am Dienstagabend, 13. April, Paris Saint-Germain und der FC Bayern München aufeinander. Anpfiff ist um 21 Uhr im Parc des Princes in Paris. Sky, Sky Ticket und der italienische Sender Canale 5 übertragen die Partie live und in voller Länge. Das Hinspiel am 7. April gewann PSG mit 3:2. Seine vier bisherigen Champions League Heimspiel gegen die Bayern hat PSG allesamt gewonnen. Bayern gegen PSG live im italienischen Free-TV Der italienische Sender Canale 5 zeigt die Partie live und in voller Länge - auch im Netz. Aus Deutschland ist der Live-Stream des Senders aber nicht ohne Weiteres zugänglich, hierfür müsstet ihr eine Ländersperre umgehen. Das Aushebeln einer Ländersperre etwa mit einem VPN ist unter Juristen umstritten. Was es hierbei zu beachten gilt, klären wir in unserem Artikel "Fußball Bundesliga kostenlos per VPN und Co: Legal oder illegal?" Für den FC Bayern München geht es am Dienstag im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Paris St. Germain bereits um alles. Im Hinspiel verlor der Rekordmeister knapp mit 3:2 und muss nun um das Weiterkommen in der Königsklasse bangen. Alle Infos zur Champions League Wo wird PSG vs. FC Bayern im TV übertragen? Am Dienstag (ab 21:00 Uhr) trifft der FC Bayern München im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League auf Paris Saint Germain. sport.de hat alle Infos zur Übertragung in TV und Stream sowie zum Live-Ticker zusammengestellt. Der FC Bayern benötigt nach der 2:3-Niederlage im Hinspiel eine Aufholjagd. Dennoch ist der Titelverteidiger weiterhin zuversichtlich. "Wir wissen, dass wir mindestens zwei Tore schießen müssen. Es wird eine toughe Aufgabe, aber für solche Spiele spielt man Fußball. Wir wollen morgen eine kleine Überraschung in Paris schaffen", sagte Münchens Trainer Hansi Flick vor dem zweiten Duell mit PSG. Dabei muss der FC Bayern weiterhin auf seinen verletzten Torjäger Robert Lewandowski verzichten. Darüber hinaus fehlen dem deutschen Rekordmeister unter anderem Serge Gnabry und Niklas Süle. "Wir haben leider personell federn lassen müssen, fühlen uns aber mental und von den Qualitäten her in der Lage, das Spiel zu drehen", erklärte Thomas Müller im Vorfeld der Partie. Parallel zur Begegnung des FC Bayern gegen PSG kämpfen auch der FC Chelsea und FC Porto um ein Halbfinal-Ticket. Dabei sind die Londoner nach dem 2:0 im Hinspiel klar favorisiert. PSG vs. FC Bayern: Wer zeigt / überträgt die Champions League? Das Rückspiel zwischen PSG und dem FC Bayern am Dienstagabend um 21 Uhr wird nicht im Free-TV übertragen. Das Einzelspiel wird stattdessen exklusiv vom Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Um Zugriff auf die Live-Übertragung zu bekommen, müsst ihr das Sport-Paket des Senders abonniert haben. Für Neukunden kostet dieses aktuell 17,50 Euro im Monat. Nach einem Jahr beträgt der Preis 22,50 Euro. Sky beginnt ab 19:30 Uhr mit der Vorberichterstattung. Das Spielgeschehen könnt ihr anschließend entweder in der Champions-League-Konferenz auf Sky Sport 1 HD oder als Einzelspiel auf Sky Sport 2 HD verfolgen. Als Kommentator ist Wolff Fuss im Einsatz. Kostenlos könnt ihr alle Infos zum Spielgeschehen im sport.de-LIVE-Ticker verfolgen. Hier erfahrt ihr vorab auch alle Infos zur Partie sowie den Aufstellungen. Das Duell zwischen dem FC Chelsea und FC Porto läuft dagegen exklusiv bei DAZN. Sky zeigt Ausschnitte der Partie in der Konferenz. Auch für diese Partie hat sport.de einen ausführlichen LIVE-Ticker. Champions League live: Paris Saint-Germain gegen FC Bayern im TV, Livestream und Ticker Für den FC Bayern geht es am Dienstag ums Weiterkommen in der Champions League. Die Münchner müssen im Viertelfinal-Rückspiel bei Paris Saint-Germain ran. So können Sie die Partie live verfolgen. München - Nach der unnötigen Niederlage (2:3) im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain steht für den FC Bayern nun das Rückspiel in der französischen Hauptstadt an. Am Dienstag (21 Uhr) geht es für den deutschen Rekordmeister um den Einzug ins Halbfinale der Königsklasse. Leicht wird das nicht, nach der Pleite im Hinspiel sind nun mindestens zwei Münchner Tore nötig, um weiterzukommen. Hinzu kommt, dass etliche Spieler der Bayern verletzt ausfallen. Champions League live: Paris Saint-Germain gegen FC Bayern im TV bei Sky und im Stream Das Auswärtsspiel des deutschen Rekordmeisters ist nicht im Free-TV zu sehen. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Partie aber in voller Länge. Als Kunde von Sky können Sie das Spiel auch im Livestream per App auf Sky Go sehen. Zudem bietet der Pay-TV-Sender allen Fans spontan die Möglichkeit, das Spiel im Stream via Sky-Ticket zu verfolgen, ein Abo ist ab 9,99 Euro monatlich erhältlich. Der FC Bayern München steht nach der 2:3-Niederlage im Hinspiel gegen Paris Saint-Germain heute unter Zugzwang. Wo Ihr das Rückspiel des Champions-League-Viertelfinales heute live im TV und Livestream sehen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX. PSG vs. Bayern - Champions League: Die wichtigsten Infos zum Rückspiel Das Rückspiel in der Königsklasse zwischen den beiden Vorjahresfinalisten Paris Saint-Germain und Bayern München geht am heutigen Dienstag, den 13. April, über die Bühne. Gespielt wird im Parc des Princes in der französischen Hauptstadt Paris. Pünktlich um 21 Uhr pfeift der italienische Unparteiische Daniele Orsato das Spiel an. Dieser wird von seinen Assistenten Alessandro Giallatini und Fabiano Preti an den Seitenlinien begleitet. Als vierter Offizieller und Video-Assistent fungieren Daniele Doveri bzw. Massimiliano Irrati. So wie in der Viertelfinal-Hinrunde übernehmen auch in der Rückrunde DAZN und Sky pro Spieltag je ein Spiel. Für PSG gegen Bayern München ist heute Sky verantwortlich. Auf den Sendern Sky Sport Austria 1 HD und Sky Sport 2 HD wird ab 20.50 Uhr das Einzelspiel übertragen. Kommentator dabei ist Wolff Fuss. Davor, um 19.30 Uhr, werden die Zuseher jedoch in der "Dienstag der Champions"-Sendung auf den Abend eingestimmt. Ebenso könnt Ihr auf Sky Sport 2 Austria HD und Sky Sport 1 HD das Spiel als Teil der Konferenz, die das Parallelspiel zwischen FC Chelsea und FC Porto beinhaltet, sehen. Außerdem gibt es sowohl das Einzelspiel als auch die Konferenz bei Sky auch im Livestream. Zwei Optionen ermöglichen den Zugang zu diesem - ein Sky Go-Abonnement und ein SkyTicket. Nur knapp eine Woche nach der Niederlage im Hinspiel im Viertelfinale der Champions League stehen sich PSG und der FC Bayern wieder gegenüber. Doch er zeigt überträgt das Rückspiel zwischen Paris Saint-Germain und dem FCB heute live im TV und Livestream? Hier findet Ihr die Antwort. Champions League, Bundesliga und internationale Top-Ligen live: Das gibt's im gratis Probemonat bei DAZN Artikel und Videos zum Thema Erlebe die Champions League live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat! Wer zeigt / überträgt PSG gegen FC Bayern heute live im TV und Livestream? Sechs Tage nach dem Hinspiel, das der FCB mit 2:3 verlor, bietet sich den Münchenern die Chance auf die Revanche. Am heutigen Dienstag, den 13. April, geht es im Pariser Parc de Princes gegen PSG. Anstoß ist um 21 Uhr. Nur knapp eine Woche nach der Niederlage im Hinspiel im Viertelfinale der Champions League stehen sich PSG und der FC Bayern wieder gegenüber. Doch er zeigt / überträgt das Rückspiel zwischen Paris Saint-Germain und dem FCB heute live im TV und Livestream? Hier findet Ihr die Antwort. Champions League, Bundesliga und internationale Top-Ligen live: Das gibt's im gratis Probemonat bei DAZN Artikel und Videos zum Thema Erlebe die Champions League live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat! Wer zeigt / überträgt PSG gegen FC Bayern heute live im TV und Livestream? Sechs Tage nach dem Hinspiel, das der FCB mit 2:3 verlor, bietet sich den Münchenern die Chance auf die Revanche. Am heutigen Dienstag, den 13. April, geht es im Pariser Parc de Princes gegen PSG. Anstoß ist um 21 Uhr. Im Folgenden erklären wir Euch, wie Ihr das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League heute live im TV und Livestream sehen könnt. Wer zeigt / überträgt PSG gegen FC Bayern heute live im Free-TV? Eine Free-TV-Übertragung der Partie wird es nicht geben. Das ZDF hat in dieser Saison keinerlei Übertragungsrechte an der Champions League. Eine Ausnahme davon gäbe es lediglich bei einem Finale mit deutscher Beteiligung. Dieses muss dann laut Rundfunkstaatsvertrag im Free-TV zu sehen sein. Wer zeigt / überträgt PSG gegen FC Bayern heute live im Pay-TV? Im Bezahlfernsehen hingegen ist das Rückspiel zwischen PSG und dem FC Bayern sehr wohl zu sehen. Sky überträgt die vollen 90 Minuten live und exklusiv. Zudem sind Ausschnitte der Begegnung in der Konferenz zu sehen. Diese strahlt ebenfalls Pay-TV-Sender Sky aus. Um Zugriff auf einen Livestream zu bekommen, benötigt Ihr entweder einen Zugang zu SkyGo oder ein SkyTicket. Auf beiden Wegen könnt Ihr Euch Zugriff auf die Übertragungen von Sky kaufen. Wer zeigt / überträgt die Highlights von PSG gegen FC Bayern? Alle Höhepunkte der Partie seht Ihr ab 23.30 Uhr bei DAZN. Der Streamingdienst hält die Highlights aller Champions-League-Spiele auf Abruf bereit. Außerdem seht Ihr bei DAZN das zweite Spiel des Tages zwischen dem FC Chelsea und dem FC Porto live und exklusiv in voller Länge. Champions League, Bundesliga und internationale Top-Ligen live: Das gibt's im gratis Probemonat bei DAZN Neben DAZN hat auch SPOX die Spielzusammenfassungen der Champions League im Angebot. Bei uns auf der Seite könnt Ihr die Highlights der Partie kostenlos ab 24 Uhr sehen. Im Viertelfinale der Champions League steht der FC Bayern München gegen Paris Saint-Germain unter Druck. Goal sagt, wo das Rückspiel übertragen wird. Der FC Bayern München steht im Viertelfinale der Champions League mit dem Rücken zur Wand: Nach dem 2:3 im Hinspiel gegen Paris Saint-Germain droht der deutsche Rekordmeister, die Chance auf die Titelverteidigung zu verspielen. Anstoß ist am Dienstag um 21 Uhr im Parc des Princes. Um den Einzug in die nächste Runde zu schaffen, muss Bayern entweder mit zwei Toren Unterschied oder mit mindestens vier eigenen Toren gewinnen. Ob dieses Vorhaben auch tatsächlich gelingt, darf mit Blick auf die vielen Verletzungen beim Bundesligisten allerdings bezweifelt werden. Wer zeigt / überträgt Paris Saint-Germain gegen FC Bayern München heute im TV und im LIVE-STREAM? In diesem Artikel liefert Euch Goal alle Informationen zur Übertragung der Champions League. Zudem liefern wir Euch hier die Aufstellungen, sobald diese offiziell bekanntgegeben wurden. Hier findet Ihr noch mehr Infos. PSG (Paris Saint-Germain) vs. FC Bayern München heute live: TV, LIVE-STREAM, Aufstellung, LIVE-TICKER - die Übertragung der Champions League Paris Saint-Germain empfängt heute in der Champions League den FC Bayern. Goal liefert alle Infos zur Übertragung im TV und im LIVE-STREAM. Bewährungsprobe für den FC Bayern! Der Titelverteidiger spielt am heutigen Dienstag, 13. April, bei Paris Saint-Germain um den Einzug ins Halbfinale der Champions League. Das Viertelfinal-Rückspiel wird um 21 Uhr im Parc des Princes angepfiffen. Die Highlights der Champions League bei DAZN sehen - Jetzt den Gratismonat sichern! Schafft der FC Bayern noch die Wende? Nach dem 2:3 im Hinspiel gegen PSG steht der Rekordmeister vor dem Aus. Um noch ins Halbfinale einzuziehen, benötigt er einen Sieg mit zwei Toren Unterschied, bei vier selbst erzielten Toren würde auch ein Sieg mit einem Tor Differenz reichen. Bayern-Trainer Hansi Flick stehen Robert Lewandowski, Niklas Süle sowie der an Corona erkrankte Serge Gnabry auf jeden Fall nicht zur Verfügung. Flick hofft, dass seine Mannen heute PSG-Stürmer Kylian Mbappe besser in den Griff bekommen als im Hinspiel, als der Franzose zwei Tore erzielte. "Wir werden ganz normal in das Spiel gehen. Wir wollen sehr schnell auf unser erstes Tor drängen, aber nicht von Beginn an mit der Brechstange agieren", sagte Thomas Müller in der gestrigen Pressekonferenz. Das Viertelfinal-Hinspiel gegen Paris St. Germain haben die Bayern verloren. Nun droht bereits im Rückspiel das Aus in der Champions League. t-online sagt Ihnen, wo Sie die Partie sehen können. Für den FC Bayern München geht es am Dienstag im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Paris St. Germain bereits um alles. Im Hinspiel verlor der Rekordmeister knapp mit 3:2 und muss nun um das Weiterkommen in der Königsklasse bangen. In der Champions League treffen PSG und der FC Bayern München aufeinander. Wer überträgt die CL heute live im TV und STREAM? In der UEFA Champions League spielen der FC Bayern München und PSG (Paris Saint-Germain) gegeneinander. Das Rückspiel im Viertelfinale wird heute um 21 Uhr angepfiffen. Das Hinspiel in München gewann PSG mit 3:2, nachdem Kylian Mbappe Manuel Neuer und Co. gleich zwei Tore einschenkte. Doch die Münchner waren das haushoch überlegene Team, machte aber im jeweils falschen Moment die entscheidenden Fehler. Im Stade des Princes geht es nun darum, dass die Münchner mit zwei Toren Unterschied gewinnen. Andererseits wäre die Mission Titelverteidigung verhältnismäßig früh gescheitert,